Willkommen bei der Armada Saphir Ωmega, einem Spielerverbund mehrerer Flotten aus Star Trek Online. Alle Informationen findest du direkt auf der Startseite (Übersicht).

Angepinnt Walkthrough für alle STF's

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Raum:


    Borg:



    ISA: Infiziert: Die Leitung:

    Omegamarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Für den ersten Kubus am Anfang benötigt man lediglich die "Standartbuffs" AP:B, FAW, TT, Ept:W.
    Wenn die komplette erste Gruppe Geschichte ist, hat man die Wahl, macht man einen Splitrun oder einen Normalen Links-Rechts Run.


    Man Fliegt zum Linken Transformator, und wirft im Idealfall mit Teamabsprache das erste TIP.
    Bei DPS-Schwachen Teams sollte zuerst der Kubus ohne FAW zerstört werden,
    und dann der Transformator mit seinen Generatoren,
    und anschließend die Sonden, welche aus dem Gateway auftauchen sobald man den ersten Generator zerstört hat.
    Bei DPS-Starken Team kann direkt der Transformator mit seinen Generatoren Fokussiert werden,
    da geht der Kubus im FAW mit unter.
    Dasselbe wiederholt man auf der Rechten Seite.
    Am Ende wenn nurnoch Gateway und der Taktische Kubus am Ende da sind,
    immer Zwischen Kubus und Gateway stellen, so trifft man beide mit allen Waffen.
    Wenn das Gateway weg ist, normal wenn der Kubus auf 50% ist, hinter den Kubus fliegen um mithilfe der Spionagespezialisierung den Flankenschaden mitzunehmen.


    3 Leute Fliegen nach Links, 2 Leute, die etwas DPS-Stärkeren am besten Fliegen nach Rechts.
    Transformator in den Fokus nehmen, bei Teams wo der Splitrun gewählt wird, hat man normal genug DPS um das zu schaffen.
    Der Kubus und die Generatoren gehen nebenher mit weg.
    Wenn der Transformator zerstört ist, Richtung Gateway fliegen, und die Sonden auf den Weg Eliminieren.
    Zwischen Gateway und Kubus platzieren.
    Wenn das Gateway weg ist, hinter den Kubus fliegen, um vom Flankenschaden aus der Spionagespezialisierung zu profitieren.



    am Ende am besten ein "gg" oder "gj" und ggf. den CombatLog in den Teamchat schreiben.

    KSA: Khitomer Vortex:

    Omegamarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Für den ersten Kubus am Anfang benötigt man lediglich die "Standartbuffs" AP:B, FAW, TT, Ept:W.
    Danach muss man sich aufteilen. 2 Fliegen Links, und 3 Rechts oder umgekehrt.

    Direkt auf einen der beiden Transformatoren am einen Gateway gehen, nach 2 zerstörten Generatoren drumrum erscheint ein Kubus über dem Transformator, welcher auch bei DPS-Schwächeren Teams nebenher mit weggeht.
    Nebenher auf die Sonden achten, welche aus dem Gateway kommen und zum Vortex zwischen beiden Gateways fliegen.
    Diese dürfen den Vortex nicht erreichen.
    Das selbe bei dem 2ten Transformator machen.
    Dann das Gateway zerstören.
    Auf beiden Seiten gleich.
    Aus der Seite, wo das Gateway noch Lebt, Spawnen wenn das andere Gateway zerstört wird, ein haufen Sonden und Spheren, welche den Vortex ebenfals nicht erreichen dürfen.

    Wenn beide Gateways zerstört wurden kommt eine kurze Pause.

    Nach ca. 20 Sekunden Spawnt Donatra in ihrer Scimitar.
    Diese muss Zerstört werden.

    Jedoch Achtung! Niemals näher als 3 km an die Scimitar ranfliegen sonst Tarnt Sie sich schnell, und taucht kurze Zeit später irgendwo wieder auf, mit einem Riesigen Talaronimpuls im Anschlag, der ziemlich viel Schaden macht.



    am Ende am besten ein "gg" oder "gj" und ggf. den CombatLog in den Teamchat schreiben.
    Beim CombatLog jedoch immer die Seite wo man war dazuschreiben, damit die anderen wissen vom welcher Seite der Log kommt, weil nur für die Seite stimmen die werte auch, wegen der 20 km Ungenauigkeit.

    CSA: Das Heilmittel gefunden:

    Omegamarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten nun fortzufahren.

    1. 1:1:2:1- Variante => d.h. je einer Greift einen Kubus an und 2 verteidigen die Kang, sieht man nur selten, da ineffizient.
    2. 1:3:1- Variante => d.h. je einer geht an die äuseren 2 Kuben, 3 deffen die Kang. Der mittlere Kubus wird von beiden
    Angreifenden Spielern gemeinsam gemacht. Wird meist in Random-Runs praktiziert.
    3. 4:1- Variante => d.h. 4 Leute deffen die Kang und einer Greift wir Kuben an. Perfekt wenn 4 DPS-Schwache und ein
    DPS-Starker dabei sind.
    4. 3:2- Variante => d.h. 3 Leute deffen die Kang und 2 Leute greifen gemeinsam einen Kubus nach dem anderen an.
    Perfekt für ein DPS-Schwaches Team. Da Notfalls beide Angreifer zur Kang zurückkönnen und kurz
    deffen helfen können.

    Wenn alle Kuben und die BoP, Raptoren, Neg'Vars und Spheren zerstört sind, muss die Kang gerufen werden.
    Diese Warpt aus dem System und kurz darauf enttarnt sich ein Träger der Borg. Dieser muss zerstört werden.
    Damit ist die STF geschafft.

    am Ende am besten ein "gg" oder "gj" und ggf. den CombatLog in den Teamchat schreiben.
    Beim CombatLog jedoch immer die "Rolle" wo man war dazuschreiben also Deffen oder Angriff, damit die anderen wissen vom welcher "Rolle" der Log kommt, weil nur für diese "Rolle" stimmen die werte auch, wegen der 20 km Ungenauigkeit.

    HSA: Angriff des Kollektivs

    Omegamarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Dann auf 8 km zum ersten Kubus fliegen und einen nach dem anderen Angreifen, sonst Stirbt man ziemlich schnell, und es dauert ewig.

    Wenn alle Kuben und Spheren zerstört sind, müssen 2 "Zigaretten" zerstört werden,
    welche den Diamanten der Borgkönigin bewachen.
    In dieser Zeit immer innerhalb von 5km zur Queen bleiben,
    damit die Zigaretten nicht mit der Lanzen nicht auf den Spieler schießen können.
    Wenn die Zigaretten zerstört sind, schnell weiter als 5km von der Queen wegfliegen,
    weil die Queen euch sonst ziemlich schnell den gar ausmacht.
    Nach der Zerstörung des Diamanten ist die HSA erledigt.

    am Ende am besten ein "gg" oder "gj" und ggf. den CombatLog in den Teamchat schreiben.

    BDA: Borg ohne Verbindung:

    Omegamarken, Dysonmarken, Deltamarken, Undinenmarken, Flottenmarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Dann muss man sich aufteilen.
    2 Fliegen je nach Links und Rechts und am besten der Stärkste alleine in die Mitte.

    Nun kommen 3 fast Identische Phasen.
    Zuerst kommen eine Zeit lang Borg, die man abknallen muss.
    In der 2ten Phase kommen noch die Undinen dazu,
    und in der 3ten Phase Voth.
    In jeder Phase müssen insgesammt 15 Schiffe der Kooperativen befreit werden, bevor diese in die "Reassimilationsgeräte" fliegen.

    Nach diesen 3 Phasen muss man je einen Dreadnought aller 3 Fraktionen zerstören,
    einen Borg-Diamanten,
    eine Voth-Zitadelle
    ein Undinenschiff.

    Am besten geht man kurz auf den Voth, sodass dieser sein gelbes Schild auswirft. Solange das gelbt Schild aktiv ist, kann man den Undinen-Dredi zerstören. Anschließend den Voth und den Borg zum schluss.

    Am Ende am besten ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben. CombatLog lohnt hier nicht, da alle zuweit auseinander sind.


    MFG Flottenadmiral Briareos / Lars

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen zur Allgemeinen belustigung^^


    Hier Streame ich ab und zu!:

    twitch.tv/NeroSTO

    Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Riker“ ()

    Voth



    Die Lücke


    Dysonmarken, Flottenmarken

    Am Anfang Hangars rauslassen, und reinholen.

    Durch den Graben in der Mitte des Schiffes fliegen und alle "Harten Punkte" auf dem Weg zerstören.
    Am Ende des Schiffes nach links wenden und ausen entlang an der Hülle ebenfalls alle "Harten Punkte" zerstören.
    Wenn genügend Punkte zerstört wurden, kann man zum "Durchbruch" springen.
    Dort ebenfalls alle "Harten Punkte" zerstören und in den Bauch des Schiffes einfliegen.

    Wenn man eine Tarnung hat Tarnen und nach hinten rechts Fliegen und das Schiff so bald als möglich befreien und das Tor schließen.
    Dasselbe auf der Linken Seite wiederholen.
    Nun sollten alle Voth im ersten Raum ausgeschaltet werden.
    Das Kraftfeld im Durchgang zum 2ten Raum ausschalten.
    Die Alliierten Schiffe Links und Rechts im 2ten Raum befreien.
    An der Zitadelle kurz auf die Zitadelle schießen, bis der gelbe Schild erscheint und dann auserhalb von 10 km wegfliegen.
    Wenn der gelbe Schild weg ist, alles draufholzen was man hat, und diese zerstören.
    Im 3ten Raum wieder die 3 Schiffe befreien, und den Subenergiekern zerstören.

    Nicht auf den Subenergiekern? schießen! Dieser beschädigt alle umliegenden Schiffe und kann Schiffe mit wenig Hülle sogar zerstören.



    Anschließend in den letzten Raum, mit dem Hauptenergiekern fliegen und diesen zerstören.

    Dann so schnell wie möglich aus dem Bauch des Schiffes fliegen.

    Ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben. CLR posten lohnt hier ebenfalls nicht.


    Den Spire stürmen

    Dysonmarken, Flottenmarken

    Am Anfang Hangars rauslassen, und reinholen. Tarnen ist nicht nötig.

    In der ersten Phase des Spiels müssen die Voth-Truppentransporter und ihre Eskorte zerstört werden.

    In der 2ten Spielphase müssen die Verbündeten Truppentransporter geschützt werden und weiterhin Truppentransporter der Voth wegpusten.

    Nach dem "Omega-Briefing" müssen sog. Omega-Shuttles zerstört werden, welche Omegamoleküle aus dem Spire hinausbringen wollen. Je mehr zerstört werden, desto mehr Marken gibt es am Ende als Belohnung.
    Nebenher sollte noch eine Voth Zitadelle zerstört werden, was ebenfalls nochmal gut Marken gibt.
    Normalerweise machen 2 Leute die 4 Shuttlestartrampen, was wenn man sich genau zwischen 2 Rampen stellt kein Problem sein dürfte.
    Die Restlichen 3 Leute sollten die Zitadelle gut versorgen können.

    Am Ende wie immer ein "gg" oder "gj" in den Chat schreiben. CLR posten Lohnt hier nicht.
    MFG Flottenadmiral Briareos / Lars

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen zur Allgemeinen belustigung^^


    Hier Streame ich ab und zu!:

    twitch.tv/NeroSTO

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Riker“ ()

    Tholianer



    Kristalline Katastrophe


    Nukaramarken, Flottenmarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.
    Auf die Kristalline zufliegen, und alles draufholzen.
    Bei 66% kommt ein Puls wo man am besten kurz bevor die Leiste über der Kristalline voll ist, Rock'n'Roll
    aktivieren um den Schaden durch den Puls zu umgehen.
    Ebenso bei 33%.
    Alternativ kann man auch weiter als 10km wegfliegen.

    Die Tholianer kann man getrost ignorieren, der meiste Schaden geht von der Flocke aus.

    Am Ende wie immer ein "gg" oder "gj" in den Chat schreiben. CLR posten kann man hier gerne tun.


    Die Vault: Gefangen


    Nukaramarken, Romulanermarken, Flottenmarken

    Am Anfang wenn man spawnt, Hangarpets rauslassen, sollte eine Tarnvorrichtung vorhanden sein, ebenfals Tarnen.

    Wenn die anfängliche Wartezeit rum is, fliegen 2 links um die Vault und 3 Rechts (oder umgekehrt) und befreien insgesammt 10 Remanerschiffe welche von Tholianern gefangen gehalten werden.

    In der 2ten Phase müssen Tholianische Netzweber zerstört werden, welche die Station "einspannen" wollen.

    Nach einer kurzen Filmszene kommt eine Tholianergruppe die Eliminiert werden muss ist die Warteliste auch schon fertig.

    Am Ende wie immer ein "gg" oder "gj" in den Chat schreiben. CLR posten Lohnt hier nicht.


    Rettung im Azure-Nebel


    Nukaramarken, Romulanermarken, Flottenmarken

    Am Anfang Hangars rauslassen. Tarnen ist nicht nötig.

    Am besten postiert dich je einer an den 4 Asteroiden, wo die Tholianer und die Romulanerschiffe nachher erscheinen.
    Einer Springt immer zu den Asteroiden, wo 4er oder 5er Schiffe erscheinen.

    Die Tholianer müssen überall zerstört, und die Romulanerschiffe befreit werden.

    Nach einiger Zeit spawnen immer neue Schiffe an den Asteroiden.

    Das ganze geht ein paar Minuten und dann ist die STF beendet.

    Am Ende wie immer ein "gg" oder "gj" in den Chat schreiben. CLR posten Lohnt hier nicht.


    MFG Flottenadmiral Briareos / Lars

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen zur Allgemeinen belustigung^^


    Hier Streame ich ab und zu!:

    twitch.tv/NeroSTO

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Riker“ ()

    Undinen



    Angriff der Undinen


    Undinenmarken, Flottenmarken

    Hangar rauslassen, und Tarnen.

    Am Anfang müssen auf allen 3 "Lanes" je 2 Risse geschlossen werden.

    Als Optionales Ziel gibt es zwischen den einzelnen "Lanes" noch insgesammt 6 weitere Risse, welche ebenfalls geschlossen werden können. Es gibt 3 Arten von Rissen, für jede Karriere eine. Wenn ein Riss von der richtigen Karriere geschlossen wird, (erkennbar am Text des Schließ-Buttons und der Farbe) kommen keine Gegner an diesem Riss, wenn jedoch die Falsche Karriere den Riss schließt, kommt eine kleine Feindgruppe.



    Anschließend muss ein Undinen Planetenzerstörer zerstört werden.

    Am Ende ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben. CLR posten lohnt nicht.


    Teufelskreis


    Undinenmarken, Flottenmarken

    Am Anfang wie immer Hangars rauslassen und Tarnen.
    An der ersten Werft muss ein Team in eines der Grater gebeamt werden, um das Tor zum Planetenzerstörer in der Werft zu öffnen, damit man diesen zerstören kann.

    In Elite ein Pflichtziel und in Normal und Schwer ein Optionales ist, einen Gekli zu heilen, auf der Minimap ist im ihn ein grüner Kreis.



    An der 2ten Werft muss eines der Schlunde zerstört werden, um das Werfttor zum Planetenzerstörer zu öffnen, dieser muss ebenfalls vernichtet werden.

    An der 3ten Werft muss ein Planetenzerstörer Ausgeschaltet werden, der über der Werft schwebt, und der Planetenzerstörer in der Werft ebenso. Das Tor kann für kurze Zeit (dieses mal geht es relativ schnell wieder zu) durch Runterbeamen von Teams geöffnet werden.

    An allen 3 Werften müssen nach Zerstörung der Planetenzerstörer insgesamt 30 Larven ausgehalten werden.

    Nach Zerstörung aller anwesenden Undinenschiffe ist die Warteliste beendet.

    Am Ende ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben, CLR posten lohnt hier nicht.

    MFG Flottenadmiral Briareos / Lars

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen zur Allgemeinen belustigung^^


    Hier Streame ich ab und zu!:

    twitch.tv/NeroSTO

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Riker“ ()

    Iconianer / Herolde



    Die Herold-Sphäre


    Iconianermarken, Flottenmarken

    Hangar rauslassen, und Tarnen.

    Zuerst müssen alle Streitkräfte der Herolde vernichtet werden.
    Danach muss man durch ein Portal in die Herold-Sphäre fliegen.

    Herolde abschlachten, damit diese nicht durch die Portale kommen.

    Optional und bei Elite Pflichtziel: weniger als 15 Heroldschiffe dürfen entkommen.


    Dann muss man wieder durch ein Portal fliegen.

    Nun muss man mehrere Minuten lang weitere Heroldschiffe pulverisieren.

    Nun erneut durch ein Portal fliegen.

    Nun muss ein Flaggschiff zerstört werden.

    Ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben, CLR posten lohnt hier nicht.


    Portal nach Gre'thor


    Iconianermarken, Flottenmarken

    Hangarschiffe starten und reinholen. Tarnen.

    2 fliegen zur Sternenbasis und 3 zur Werft oder umgekehrt.
    Dort müssen je 2 Wellen an Feinden Eliminiert werden.

    Die Gruppen im Asteroidenfeld und zwischen den Einrichtungen kann man Ignorieren, die verschwinden Automatisch.


    Daraufhin müssen auf der Strecke von den Einrichtungen zum Planeten die Strahlungsportale geschlossen werden, damit die Truppentransporter unversehrt zum Planeten kommen.
    Die Feinde hier können ignoriert werden, ebenso die Spawnportale.

    Danach taucht in der nähe der Werft ein Herold-Dreadnought mit Gefolge aus, welche ebenfalls getoastet werden muss.

    Danach ein "gg" oder "gj" in den Teamchat schreiben, CLR posten lohnt nicht.

    MFG Flottenadmiral Briareos / Lars

    Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen zur Allgemeinen belustigung^^


    Hier Streame ich ab und zu!:

    twitch.tv/NeroSTO

Inhaltsverzeichnis

  1. Wartelisten
    1. Raum:
    2. Borg:
    3. ISA: Infiziert: Die Leitung:
    4. KSA: Khitomer Vortex:
    5. CSA: Das Heilmittel gefunden:
    6. HSA: Angriff des Kollektivs
    7. BDA: Borg ohne Verbindung:
    8. Voth
    9. Die Lücke
    10. Den Spire stürmen
    11. Tholianer
    12. Kristalline Katastrophe
    13. Die Vault: Gefangen
    14. Rettung im Azure-Nebel
    15. Undinen
    16. Angriff der Undinen
    17. Teufelskreis
    18. Iconianer / Herolde
    19. Die Herold-Sphäre
    20. Portal nach Gre'thor
    21. Terraner
    22. Kontrapunkt
    23. Vaadwaur
    24. Die Schlacht von Korfez