Willkommen bei der Armada Saphir Ωmega, einem Spielerverbund mehrerer Flotten aus Star Trek Online. Alle Informationen findest du direkt auf der Startseite (Übersicht).

Zukünftige HW-Anforderung an STO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zukünftige HW-Anforderung an STO

      Wird vermutlich nur ne Minderheit treffen, finde es trotzdem wichtig das mal zu erwähnen bevor es untergeht.
      Cryptic hat des auch nett unter Ankündigung zu XP verkauft..



      Ankündigung zu Windows XP

      Captains

      Ab dem 1. März 2017 wird Star Trek Online Windows XP und Direct3D
      9, bzw. Grafikkarten mit einem Direct 3D Hardware Feature Level unter
      10, nicht länger unterstützen. Wir haben diese Entscheidung getroffen,
      um die Leistung des Spiels und das Spielerlebnis zu optimieren. Um den
      Übergang so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir eine FAQ
      zusammengestellt.

      Wie ist der Zeitplan für diese Änderungen?

      Es bleibt euch noch jede Menge Zeit für ein Upgrade!

      • Ab dem 5. Dezember 2016 wird euch der Launcher darauf
      hinweisen, wenn ihr Windows XP oder Direct3D 9 verwendet, oder wenn eure
      Grafikkarte ein Direct3D Hardware Feature Level unter 10.0 hat.

      • Ab dem 15. Januar 2017 wird der Launcher eure Spieleinstellungen auf Direct3D 11 umstellen, falls euer System kompatibel ist.

      • Ab dem 1. März 2017 wird Star Trek Online Windows XP und
      Direct3D 9 bzw. Grafikkarten mit einem Hardware Feature Level unter 10.0
      nicht länger unterstützen.

      Auf welches Betriebssystem sollte ich upgraden?

      Für das beste Spielerlebnis empfiehlt Cryptic Studios Windows 10. Bitte
      beachtet, dass ihr eine Grafikkarte benötigt, die Direct3D Hardware
      Feature Level 11.0 oder besser unterstützt, wenn ihr auf Windows 10
      spielen wollt.

      Das Spiel wird auf Windows Vista SP2 oder besser laufen, und ebenso auf
      Windows 7 oder 8. Bitte beachtet, dass Microsoft die Unterstützung von
      Windows Vista im April 2017 beenden wird.

      Auf welche Grafikkarten sollte ich umsteigen, falls das für mich notwendig wird?

      Für das bestmögliche Spielerlebnis empfiehlt Cryptic Studios eine
      Grafikkarte, die Direct 3D Feature Level 11.0 oder besser unterstützt.
      Beispielsweise:

      • NVidia GeForce GTX 400 oder besser

      • ATI/AMD Radeon HD 5000 oder besser

      • Intel HD Graphics 4000 oder besser

      Wenn ihr lieber nicht so viel Geld ausgeben wollt, sind die folgenden
      Karten eine Alternative. Viele dieser Karten sind bereits ein paar Jahre
      alt, laufen aber immer noch recht akzeptabel mit Star Trek Online.

      • NVidia GeForce 8000 oder besser

      • ATI/AMD Radeon HD 2000 oder besser

      • Intel G965M Express oder Intel HD Graphics 2000 oder besser

      Seht euch auf jeden Fall die Dokumentation des Herstellers der
      Grafikkarte an, bevor ihr sie kauft, um sicherzustellen, dass die Karte
      definitiv Direct3D Hardware Feature Level 10 oder besser unterstützt.

      Ihr könnt diese Änderungen gerne in diesem Forum-Thread diskutieren und
      uns weitere Fragen dazu stellen. Wir werden diesen Thread aktualisieren,
      sollten neue Informationen verfügbar oder Klarstellungen notwendig
      werden.

      Gruß


      Quelle: www.arcgames.com